Jetzt auch in Bus und
Bahn kontaktlos zahlen.
Ich zahle Visa.

So einfach geht's

Wir möchten, dass mehr Menschen Bus und Bahn fahren. Deshalb machen wir es jetzt noch einfacher: Ab sofort kann man mit Visa auch im Nahverkehr kontaktlos bezahlen. Bequem, sicher und immer zum besten Tarif. So kommt jeder:
Smart von A nach B(onn).

Die Vorteile des kontaktlosen Bezahlens.

Zum Mitmachen brauchst du nur ein Zahlungsmittel* mit diesem Symbol. Einfach deine Kredit- oder Debitkarte, dein Smartphone oder deine Smartwatch mit hinterlegtem Zahlungsmittel ans Terminal halten und auf die visuelle und akustische Bestätigung achten.

Das kontaktlose Bezahlen funktioniert in jedem öffentlichen Verkehrsmittel der SWB Bus und Bahn. Einfach Karte, Smartphone oder Smartwatch gegen das Terminal halten!

Das kontaktlose Bezahlen ist sicherer als Bargeld. Deine Karteninformationen werden bei jeder Transaktion nach den höchsten Sicherheitsstandards verschlüsselt.

Einfach, sicher und transparent. Du erhältst für jede Fahrt eine Transaktionsnummer und kannst dir deinen Zahlungsbeleg ganz einfach herunterladen.

FAQ—Wie funktioniert das kontaktlose Bezahlen?

Wie nutze ich den neuen Service?

Die Nutzung ist kinderleicht: Einfach beim Ein- und Aussteigen dein Zahlungsmittel mit Kontaktlosfunktion an eines der stationären Prüfgeräte halten und schon fährst du zum besten Tarif. Die Prüfgeräte heißen Validatoren und befinden sich im Eingangsbereich von allen Bussen und Bahnen.

Wie funktioniert das kontaktlose Bezahlen?

Genauso einfach wie beim Einkaufen: Du musst nur beim Einsteigen deine Kredit- oder Debitkarte, dein Smartphone oder deine Smartwatch mit hinterlegtem Zahlungsmittel an den Kartenleser des Validators halten, dann erscheint ein grünes Häkchen auf dem LED-Screen und ein Audiosignal bestätigt den Beginn deiner Fahrt. Dasselbe beim Aussteigen: Karte kurz ans Lesegerät halten und auschecken. Fertig!

Wird auf meiner Debit- oder Kreditkarte bereits beim Einchecken ein Betrag abgebucht?

Bei Kartenprodukten von einigen Anbietern kann es vorkommen, dass ein Betrag bereits beim Einchecken geblockt, aber noch nicht abgebucht wird. Diesen Vorgang nennt man „Vorautorisierung”. Hier wird beim Einchecken geprüft, ob die angehaltene Karte tatsächlich existiert, entsperrt und gültig ist. Nach dem Auschecken und am Ende des Tages wird der gültige VRS-Tarif berechnet und auch nur dieser Betrag tatsächlich von der Karte abgebucht.

Auf welchen Strecken ist das kontaktlose und mobile Bezahlen möglich?

Zu Beginn wird das kontaktlose und mobile Bezahlen auf den Strecken der Linien SB60 und 66 möglich sein. Danach folgen alle anderen Strecken in ganz Bonn.

Fallen für die Nutzung Gebühren an?

Es fallen keine zusätzlichen Gebühren beim Verwenden der Kontaktlos-Technologie an. Für die Nutzung gelten dieselben Bedingungen wie für andere Transaktionen mit deiner Kredit- oder Debitkarte.

Kann mit allen Kredit- und Debitkarten bezahlt werden?

Dieser Service funktioniert aktuell mit allen kontaktlosen Kredit- und Debitkarten, Maestro und V PAY, sowie per Smartphone oder Smartwatch mit hinterlegtem Zahlungsmittel.

Wie wird der optimale Tarif berechnet?

Einfach smart: Unser System berücksichtigt alle Fahrten des laufenden Tages und errechnet den für dich günstigsten Preis. Einzelfahrten werden aufsummiert und falls möglich mit dem nächsten, günstigeren Produkt (z.B. Tagesticket) verrechnet. Die Abbuchung erfolgt erst am Ende des Abrechnungstages und berücksichtigt alle getätigten Fahrten. So bleibst du flexibel und zahlst immer den besten Preis.

Sind meine Daten sicher, wenn ich kontaktlos bezahle?

Kontaktloses Bezahlen ist genauso sicher wie Bargeld. Deine Karteninformationen sind mit einer PIN geschützt und werden verschlüsselt und anonym übertragen. Mit dem Smartphone oder der Smartwatch ist es genauso sicher: Hier werden nur sogenannte „Tokens“ auf dem Gerät gespeichert, nicht deine reale Kartennummer.

Was passiert, wenn ich kontrolliert werde?

Die Fahrausweise, bitte! Kein Problem, halte einfach dein verwendetes Zahlungsmittel an das Kontrollgerät des SWB Mitarbeiters. Der Kontrolleur sieht dann sofort, ob du dich beim Einsteigen angemeldet hast. Also Einchecken nicht vergessen!

Was passiert, wenn ich vergesse die Fahrt zu beenden?

Falls du vergisst, deine Karte beim Aussteigen an den Validator zu halten, wird die Fahrt bis zur Endhaltestelle abgerechnet.

Wen kontaktiere ich bei Fragen rund um das neue Serviceangebot?

Noch Fragen? Wir helfen dir gern - per Telefon, per E-Mail oder persönlich. Den kostenlosen Kundenservice der SWB Bus und Bahn erreichst du telefonisch unter 0228 7114660 oder per E-mail unter VM-Verbesserungsmanagement@stadtwerke-bonn.de.

Das Dream-Team für die Mobilität von morgen.

Impressum

Dies ist ein Seite der HENNECKE ASSOCIATES GmbH

HENNECKE ASSOCIATES GmbH
Ritterstr.2
10969 Berlin - Kreuzberg
Deutschland

Sitz der Gesellschaft: Berlin
Registergericht: Berlin-Charlottenburg, HRB 158239 B
USt-ID-Nr.: DE 295202729
Geschäftsführer: Sebastian Hennecke

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutz

Der Datenschutz dient dem Schutz personenbezogenen Daten. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, das sind z.B. Name, Adresse oder Email-Adresse. Der Besuch unserer Webseite ist grundsätzlich möglich, ohne dass du uns deine Identität offenlegen musst. Wenn über unsere Webseite eine der angegebenen Email-Adressen (z.B. Kundenservice oder Medienkontakte) verwendet wird, kann dies voraussetzen, dass du dem Partner deine Identität offenlegst. Wir haben dann keinen Einfluss darauf, wie mit deinen personenbezogenen Daten auf diesen Webseiten/Angeboten Dritter umgegangen wird. Entsprechend zeichnen die jeweiligen Partner dafür verantwortlich.